Erfolgreiches Saisonende für die Voltigierer

Essingen III sowie Chantal und Selina Feld gewinnen den Rheinland-Nassau Cup in ihrer Leistungsklasse, Bronzemedaille für Pascal Grumann bei der Verbandsmeisterschaft Rheinland-Nassau

Mit dem Turnier in Idar-Oberstein endet die Turniersaison für die Voltigierer. Auf insgesamt 7 Turnieren, darunter die Landesmeisterschaft in Zweibrücken als auch die Deutsche Juniorenmeisterschaft in Berlin, konnten die Voltigierer insgesamt 52 Platzierungen mit nach Hause nehmen. Mit den Siegen von Essingen III im Rheinland Nassau Cup der Basisgruppen Galopp / Schritt und Chantal + Selina Feld im Rheinland Nassau Cup Doppelvoltigieren sowie der Bronzemedaille für Pascal Grumann in der Verbandsmeisterschaft Rheinland-Nassau wurde die erfolgreiche Saison gekrönt. In der Mannschaft Essingen III voltigierten Nele Schmitz, Isabell Romes, Marie Elise Jardin, Selma Pütz, Kim Thiesen, Lara Schepp, Rini Schnieder, Emily Mertes und Sophia Freres.

Ergebnisse Idar – Oberstein:

2. Platz Essingen I / Zeck (Pflichtwettbewerb)
2. Platz Essingen III / Moritz (Basisgruppe Galopp / Schritt)
2. Platz Pascal Grumann / Zeck (Einzel M)
2. Platz Chantal + Selina Feld / Ben Junior (Förderdoppel)
4. Platz Essingen IV / Ben Junior (Basisgruppe G/S/S)
5. Platz Essingen II / Lady (Pflichtwettbewerb)
5. Platz Zoe Grumann / Ben Junior (Fördereinzel A)
9. Platz Lisa Marie Jaax / Ben Junior (Fördereinzel A)

Herzlichen Glückwunsch allen Platzierten!