>>>Turnierstart der Reiter in Saarburg<<<

Mit hervorragendem Wetterbericht in der Tasche machten wir uns auf den Weg nach Saarburg zum ersten Turnierstart der Saison 2018.

Neu mit dabei war Julia Langer, die seit diesem Jahr auch mit zur Turniermannschaft gehört.
Auf dem Turnierplatz angekommen, wurden wir erst ein wenig vom Wetter enttäuscht. 9 Grad und was war das am Himmel? Wolken? Nicht schon wieder, es war doch Sonne gemeldet.. Aber das Wetter rückte schnell in den Hintergrund, da man schon bald zum Abreiten für die erste Prüfung starten musste.

Als erste Prüfung an diesem Tag stand der Jugendreiter auf dem Plan. Begonnen mit unserem Turnier-Neuling Julia Langer, die mit Ben Junior einen tollen 4. Platz im Jugendreiter Schritt/Trab erreiten konnte!😊
Danach starteten Lea Huber und Charlotte Köhler im Jugendreiter Schritt/Trab/Galopp. In der ersten Abteilung wurde Lea 4. und Charlotte konnte sich in der zweiten Abteilung die weiße Schleife, also den 3. Platz sichern. Beide starteten auf Luke, der in keiner der beiden Prüfungen einen seiner typischen Luke-Spacki-Anfälle hatte. Nur eine kleine Pinkelpause musste er dann doch noch einlegen😂
Nach dem Jugendreiter ging es für Charlotte und Lea im Dressurreiterwettbewerb weiter, wo Lea mit Ben Junior auf dem 7. Platz platziert wurde. Für Charlotte hat es leider nicht gereicht. Nächstes Mal!💕💪
Es ging Schlag auf Schlag, denn direkt im Anschluss fand die E-Dressur statt, wo Marie Schellen ihren ersten Start für diesen Tag hatte. Auch in dieser Prüfung konnte unser Verein eine Schleife mit nach Hause nehmen, da Marie mit Carico auf dem 3. Platz platziert wurde.

Dann war für uns eine kurze Mittagspause. Eine Mittagspause, in der wir das Kaiserwetter genießen konnten, dass uns erreicht hatte. Keine Wolke mehr, Sonne, 25 Grad. Was will man mehr?
Kurze Entspannung, bevor es zum nächsten Akt des Tages kam. Dem Springen.
Als erstes kam der Springreiterwettbewerb. Dort gingen Marie mit Luke und Charlotte mit Ben Junior an den Start. Nach der Prüfung hieß das für Marie und Luke eine Platzierung auf dem 3. Platz. Nach einem tollen Ritt, wie auch schon im Dressurreiter, kam Charlotte aber leider wieder nicht in die Platzierung.
Nach dieser Prüfung hatten Luke und Ben Junior Feierabend, den sie sich auch verdient hatten!
Marie ritt mit Carico noch zwei E Springen. Im ersten E-Springen konnte Marie sich den 5. Platz sichern. Im zweiten E-Springen hatte sie leider einen Abwurf, kam somit nicht ins Stechen.
Dann war der erste Turniertag der Saison 2018 zu Ende und wir machten uns nach einem langen Tag auf den Weg nach Hause und freuen uns auf das nächste Turnier!😊
An dieser Stelle allen nochmal herzlichen Glückwunsch!❤